Menu
LIVE DEMO VEREINBAREN

10 Branchen in denen Call Tracking unverzichtbar ist

matelso_team
14.03.2019 09:05:00

Du fragst dich, ob Call Tracking für dein Marketing relevant ist und dir mehr Erfolg bringt?

Diese Frage muss sich jeder Marketer am Ende selbst beantworten. Um es dir leichter zu machen, hier eine Liste mit  10 Branchen in denen Call Tracking ein absolutes "Muss" ist.
Frage dich selbst, wann hast du das letzte mal ein Unternehmen angerufen um direkt oder indirekt etwas zu kaufen? Auf die Schnelle keine Erinnerung?

Wahrscheinlich hast du mit dem Verkäufer deines aktuellen Autos telefoniert, letzten Oktober mit deinem Reifenhändler für den Termin zum Reifenwechsel und für deine aktuelle Wohnung hast du per Telefon mit mehreren Maklern Termine für Besichtigungen vereinbart….
Dann war da noch das Küchenfachgeschäft, bei dem du telefonisch einen Beratungstermin vereinbart hattest und von dem deine aktuelle Küche in deiner neuen Wohnung stammt….
Ahh und dann gab es noch den Versicherungsvertreter mit dem du einen Vorsorgecheck durchgeführt und deshalb jetzt eine Berufsunfähigkeitsversicherung und einen Vorsorgeplan hast…

Kommt dir das bekannt vor? 

Auch wenn dir das nicht bekannt vorkommt und du ohne Telefon lebst, bei vielen der wichtigsten und teuersten Dinge im Leben der Menschen stellt das Telefon einen entscheiden Kontaktpunkt in der Customer Journey dar. Hier können wir zwischen aller Technik und Annehmlichkeiten des Webs unserem Bedürfnis nach menschlicher, persönlicher Kommunikation folgen.

So verwundert es auch nicht weiter, dass die Abschlussrate von Zyklen, in denen der Telefonkontakt durch den Käufer gesucht wird 5-10 mal höher sind, als bei reinen Online-Leads. Und es wundert auch niemanden, dass die meisten Kunden gerade in der Kaufphase den  Telefonkontakt bevorzugen.

Verwunderlich ist bei diesen Tatsachen nur, dass es Marketingverantwortliche gibt, die Anrufe nicht tracken und damit einen der wertvollsten und wichtigsten Leadkanäle unbeachtet und unteroptimiert verotten lassen. Fragt man hier genauer nach, hört man häufig, “bei uns ist das ganz anders”, “das betrifft uns nicht” und “wir wollen dass der Kunde online abschließt”. Viele sehen offenbar den Datenverlust durch ungetrackte Anrufe als nicht kritisch an, ja nehmen ihn geradezu  billigend in Kauf. Es gibt Branchen und Geschäftsmodelle, bei denen Anrufe tatsächlich keine oder nur eine untergeordnete Rolle spielen, generell sind das aber meist Ausnahmen.

Wenn du dich jetzt hoffentlich fragst, ob es für dich kritisch ist, Anrufe nicht zu messen und nicht in deinen Conversions und deren Optimierung zu berücksichtigen, dann liefern wir dir hiermit schon mal einen Teil der Wahrheit.


10 Branchen in denen das Telefontracking entscheidend für den Erfolg ist

1. Automobilhandel

Im Autohandel geht nichts ohne das Telefon, egal ob Neukunde oder Bestandskunde, ob Probefahrt oder Servicetermin, im Autohandel klingeln die Telefone. Das haben auch die meisten Hersteller und Agenturen verstanden und setzen bei Ihren Probefahrtkampagnen für die Händler oft auf Call Tracking. Nachholbedarf hat hier der Autohandel, vor allem in Kombination mit Dealermanagementsystemen und Leadmanagementsystemen entfaltet Call Tracking sein komplettes Potential.

2. Immobilien

Meist die teuerste Anschaffung im Leben, egal ob Kauf oder Miete, für Wohnen geben wir im Schnitt mindestens 30% unseres Nettoeinkommens aus. Umso wichtiger ist hier die persönliche Beratung, oft kommt auch Dringlichkeit dazu. Unsere Erfahrungen zeigen, das Telefon ist absoluter No.1 Kontaktkanal im Immobilengeschäft auf allen Plattformen und  Kanälen.

3. Finanzen 

Hat man nun endlich sein Traumhaus oder Traumauto gefunden, geht es an die Finanzierung. Auch hier zählt der persönliche Kontakt. Wer eine Baufinanzierung sucht, braucht persönliche Beratung, das spiegelt sich in den Anrufzahlen wieder. Wer diese Anrufe misst und nutzt, kann hier das Rennen um die meisten Kunden gewinnen.

4. Reise

Für Recherchen rund um die “schönste Zeit des Jahres” nutzen wir alle sehr gerne das Web, Kleinere Pauschalreisen, Hotels und Mietwagen buchen wir auch gerne Online. Wenn wir aber unsere Kreuzfahrten, Rundreisen, Sportreisen, Singlereisen, Yogareisen, Seniorenreisen, Bildungsreisen, Safaris, Flitterwochen, Tauchreisen buchen, suchen wir den persönlichen Kontakt, entweder im Reisebüro oder ihr ahnt es sicher schon:
Per Telefon 

5. Versicherungen

“Das geht doch Online”, da stimmst du sicher zu. Zu recht, bei vielen Versicherungen, wie KFZ, Brille, Zahnzusatz, Haftpflicht, lässt sich das Handling gut und zeitsparend online abwickeln. Spätestens bei Berufsunfähigkeits-, Renten- oder privater Krankenversicherung brauchen und schätzen viele Versicherte den persönlichen Kontakt mit einem Berater oder Makler. Sowohl persönlich (Terminvereinbarung per Telefon) oder komplett telefonisch.

6. Handwerker 

Das Wasser ist kalt? Die Toilette ist verstopft? Der neue Herd muss angeschlossen werden? 
Also los geht’s, erstmal den passenden Handwerker googlen und dann ein Formular ausfüllen und warten? Eher nicht, die meisten rufen direkt an und bekommen so schneller Hilfe.

7. Ärzte 

Schon mal ein Kontaktformular beim Zahnarzt ausgefüllt? Kann man machen, dauert in der Regel nur länger und damit ist auch bei Ärzten das Telefon der Leadkanal Nummer eins. Schau dir dazu mal den Artikel von Steven Rüsch zum Thema an.

8. Hausbaufirmen/Hausanbieter

 Wie bereits bei Finanzen erwähnt, sind Immobilien die teuerste Investition in unserem Leben, hier machen wir uns die Entscheidung nicht leicht. Dies ist auch für Anbieter von Fertig und Massivhäusern wichtig, da die sehr viele Leads per Telefon entstehen, wer hier misst, ist klar im Vorteil ggü. der Konkurrenz.

9. Telekommunikation 

Wer einen neuen Mobilfunk - oder DSL Vertrag abschließen will, greift sehr häufig zum Telefon, nicht immer, um direkt telefonisch abzuschließen, oftmals gibt es einfach Fragen und diese müssen vor der endgültigen Entscheidung geklärt werden. Trotzdem ist hier enormes Potential um das Onlinemarketing zu upgraden.

10. Energieversorger

Wer den Energieversorger wechselt, nutzt häufig telefonische Beratung und Entscheidungshilfe, für die Vertrieb bei den Versorgern ist das Telefon unentbehrlich. Hier hilft die Integration der Daten für ein besseres Gesamtbild. 

Fazit:
Arbeitest du in einer der Branchen und nutzt noch kein Telefontracking, dann wird es höchste Zeit sich mit dem Thema zu beschäftigen. Arbeitest du nicht in einer der 10 Branchen, prüfe genau, ob du auf die Daten verzichten kannst.

matelso_team

Seit 2006 gehört matelso zu den führenden Anbietern moderner Call Tracking Technologie. Frei nach dem Motto: "Alles aus einer Hand" bietet matelso neben dem Tracking mittels Scripten und Cookies auch den komplexen Bereich der Telefonie und Rufnummernvergabe an. Über matelso Call Tracking Technologie geroutete Anrufe greifen auf die bestmöglichen Infrastrukturen zurück und die komplexe Abwicklung der Rufnummernvergabe wird mit Hilfe des matelso Control Panels kinderleicht und vor allem rechtlich abgesichert. Die matelso GmbH ist eingetragener Carrier in Deutschland, Italien, Österreich, in den Niederlanden und der Schweiz. Die Nutzung der Call Tracking Technologie von matelso ist zu 100% DSGVO konform.

Webseite

auch interessant?

weitere Beiträge: Insider

per E-Mail abonnieren