Menu
LIVE DEMO VEREINBAREN

4 Wege um Ihren ROI zu maximieren

Iwen Kuhn
07.05.2020 11:18:22

Jedes Unternehmen verfolgt das Ziel,  Besucher auf seine Webseite zu ziehen und so viel Traffic wie nur möglich zu generieren. Dennoch ist es für Ihren Marketing-ROI ausschlaggebend, die Besucher in Leads oder Kunden umzuwandeln. Was bringen Tausende von Besuchern, die es auf Ihre Seite geschafft haben, aber diese genauso schnell wieder verlassen, ohne einen Termin mit Ihnen zu vereinbaren, einen Newsletter zu abonnieren oder einen Kauf zu tätigen?

Für viele Unternehmen ist die Webseite der erste Berührungspunkt mit einem potentiellen Kunden. Die meisten Marketingfachleute nehmen daher Optimierungen auf Grundlage der Online Conversion vor. Zur Optimierung der Conversion Rate werden Methoden wie  – A/B Testing, Multivariate Tests und Split Testing – genutzt, um das Gesamterscheinungsbild und die Benutzerfreundlichkeit für den User zu verbessern. Somit wird die Chance erhöht, Online Conversions zu erzielen.

Blog_ROI-3


88% aller Unternehmen sind dennoch mit ihrer Conversion Rate unzufrieden.* 

Woran liegt das? Es gibt eine beträchtliche Anzahl von Tools, die dazu genutzt werden können, Online Conversions zu optimieren und in Ihrer Anzahl zu steigern. Conversions, die Offline stattfinden und ihren Ursprung Online haben, werden hier außer Acht gelassen. 

Natürlich möchten Sie wissen, wie Sie die telefonischen Conversions optimieren und steigern können. Anrufe sind schließlich die wertvolleren Conversions.

Anrufe sind erfahrungsgemäß mehr wert als Online Anfragen. 

Jeder von uns benötigt bei höherpreisigen und vor allem erklärungsbedürftigen Produkten den persönlichen Kontakt. Man greift zu seinem Smartphone, lässt sich von einem Fachmann beraten und im besten Fall tätigt man direkt den Kauf über diesen Offline-Kanal. Das persönliche Gespräch gibt einem ein gutes Gefühl, man vertraut und fühlt sich gut beraten. 

blog_ROI2-1


Vertrauen ist oft der Schlüssel zu einer höheren Conversion Rate. 

Laut BIA Kelsey** schließen Kontakte, die telefonisch beraten werden, 10 bis 15 Mal mehr einen Kauf ab, als Web-Leads. Was passiert mit diesen Offline-Conversions? Genau, bei vielen Unternehmen nämlich gar nichts. Sobald der Kunde zum Telefon greift, ist die Auswertung oft dahin und der Kontakt ist in der Statistik verschwunden. #Bounce
Obwohl einige der Analysetools zeigen können, dass jemand auf die Schaltfläche für den Anruf geklickt hat, ist der Anruf selbst ein schwarzes Loch. Sie können nicht nachvollziehen, welche Marketinginteraktionen den Kunden auf Ihre Webseite getrieben hat, ob eine Conversion stattgefunden hat oder nicht und für was sich der Anrufer generell interessiert.

 

Call Tracking als Lösung für mehr Umsatz

Marketing-Spezialisten setzen auf Call Tracking, eine Lösung, um maßstabsgetreue Erkenntnisse aus den Telefongesprächen zu ziehen.
Mittels Schnittstellen können Sie die Offline-Conversion-Ereignisse direkt in Ihre Statistik-Tools, z.B. Google Analytics, Adobe Analytics usw. integrieren. Sie erhalten einen viel umfassenderen Überblick darüber, mit welchen Keywords und Kriterien, wie Standort oder Tageszeit, Sie die besten Conversions erzielen. Diese Daten helfen dabei, Ihre Kampagnen zu optimieren und zielgenauer auszurichten, um sie zukünftig noch rentabler zu machen.

Call Tracking im AnalyseTool

Bei der Steigerung Ihrer Conversion Rate ist vor allem ein positives Anruferlebnis signifikant. Die Erfahrung, die Ihre Anrufer mit Ihnen haben, ist ausschlaggebend dafür, ob Sie Ihr Lead gewinnen oder verlieren.

Es gibt verschiedene Marketingstrategien, die Sie zur Personalisierung und Verbesserung des Anruferlebnisses einsetzen können, damit Ihre Call-Center-Mitarbeiter und Standorte mehr Anrufer zu Kunden machen.


Weiterleitung an den richtigen Call Agent 

Leiten Sie Ihren Anrufer auf Grundlage Ihrer Daten zum richtigen Mitarbeiter oder Standort weiter. Der Anrufer ist zufrieden, da er mit dem Fachmann zum interessierten Produkt gesprochen hat oder einen gleichsprachigen Fachmann am Hörer hatte. Solche Erfahrungen sind Gold wert und erhöhen die Chance, den Anrufer in ein Lead umzuwandeln. 


Analysieren Sie die Anrufabwicklung 

Erhalten Sie Berichte, die aufzeigen, wie Ihre Call Agents arbeiten, Anrufe entgegennehmen und diese bearbeiten. Wie oft legen Interessenten auf? Wie verlaufen die Gespräche? Ist eine hohe Conversion Rate vorhanden? Wie viele verpasste Anrufe gibt es? Eine solche Berichterstattung ist mit einem Call Tracking System von matelso möglich.


Filtern Sie nach den besten Leads

Um wichtige Anrufer nicht unnötig in der Warteschleife warten zu lassen, müssen Sie priorisieren. Einen Anrufer, der generell mehr Geld ausgibt und öfter über einen Call-Button kauft, sollte man nicht warten lassen. Diese Strategie sollten Sie auf keinen Fall ignorieren, Ihre Conversion Rate wird sich allein durch diese Anpassungen bedeutend erhöhen. 


Spam-Anrufe blockieren 

Im Gegensatz dazu müssen z.B. Spam-Anrufe blockiert werden. Sie kommen in jedem Unternehmen vor und stören den gesamten Arbeitsfluss. Call Agents werden dadurch gehindert, die wirklich wichtigen Anrufe entgegenzunehmen und ihre Conversions zu steigern. Dies führt letztendlich zu einem geringeren Marketing-ROI Ihrer Kampagne. 


FAZIT:

Mit Hilfe von Call Tracking können Sie Ihren wahren ROI ermitteln. Sie haben einen vollständigen Überblick über Ihre im Marketing generierten Leads (telefonisch, online und offline) und können in Ihre profitabelsten Kanäle investieren. Bieten Sie Ihren potentiellen Kunden neben einer perfekte Online-Welt auch eine außergewöhnliche Offline-Welt. Ein nahtloser Übergang von Ihrem Online-Marketing auf Ihr Telefon kann begeistern, zufriedenstellen und letztendlich Ihre Conversion Rate steigern. Lassen Sie sich von einem Call Tracking Spezialisten zeigen, wie viel Potential in Ihren Anrufen steckt.

*https://de.contentbird.io/media/linkbird-webcademy-webinar-conversionrate-optimierung-nils-kattau/
**http://www.biakelsey.com/pdf/biakelsey-sponsored-research-bandwidth-report.pdf



Iwen Kuhn

Während seines Studiums zum Wirtschaftsingenieur entdeckte Iwen seine Leidenschaft zum e-commerce. Sein Studium finanzierte sich Iwen durch den Verkauf von Produkten über Internet Plattformen, eigene Webseiten und Social Media Kanäle - es wurde ihm schnell klar, dass er seine Zukunft im Marketing verbringen wird. 2016 fing er im Sales bei der matelso GmbH an. Von Anfang an war er begeistert von der Call Tracking Technologie und den damit verbundenen Vorteilen für das Online Marketing. Iwen ist aktuell außerdem für den Ausbau der Call Tracking Technologie von matelso im italienischen Markt verantwortlich.

LinkedIn

auch interessant?

weitere Beiträge: basics

per E-Mail abonnieren