Menu
LIVE DEMO VEREINBAREN

matelso Dashboard - Eine Seite die alles sagt

Iwen Kuhn
30.11.2020 09:50:02

Datendschungel

Google Analytics, Google Ads, Email Reportings, Anruflisten, … Datenquellen die jeder Marketer kennt, doch ist es wirklich einfach Trends und Ergebnisse zu erkennen? Ist es sexy und übersichtlich Marketing Daten zu analysieren? Wir haben den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr gesehen.

Eine Lösung musste her, in Form eines Dashboards, welches jeder von überall aus nutzen kann. Dieses möchten wir Ihnen kostenlos zur Verfügung stellen.


Folgendes war uns wichtig:

  1. Zusammenhang zwischen Marketing Ausgaben bzw. Kampagnen und den daraus generierten Leads - auf einem Blick!
  2. Jeder im Team soll jederzeit darauf zugreifen können und es soll regelmäßige E-Mail Reports an die Stake Holder geben.
  3. Wir wollten einen Überblick über die Kontaktaufnahmen und bei Anrufen die Information darüber ob jemand ans Telefon gegangen ist.
  4. Zur Webseite wollten wir einige wenige KPI’s um die Performance auf einem Blick beurteilen zu können.
  5. Der Vergleich zur Periode vor dem Betrachtungszeitraum war für uns elementar wichtig um Optimierungen bewerten zu können.

Nun zum Ergebnis und ja Sie können dieses Dashboard, wenn Sie Google Analytics nutzen, innerhalb weniger Minuten für sich einrichten, ohne Vorwissen und das ganze für 0€. 

Das Dashboard:
GDatastudio_2.0-1

Überblick und Filter:
GDatastudio_3.0Hier kann nach der Quelle des Webseiten-Besuchers gefiltert werden, ein Zeitraum kann festgelegt werden und auf einem Blick sind Google Ads Ausgaben, Nutzer auf der Webseite und die Gesamtanzahl der Leads sichtbar. Zusätzlich kann das Dashboard auch personalisiert werden, es gibt ein Notizfeld und oben rechts können Sie per Drag & Drop Ihr Logo einsetzen.


Die Webseite und Interaktionen im Detail:
GDatastudio_4.0-1
Diese Übersicht ist 3 geteilt, links sind die Nutzerquellen und die Ausgaben, in der Mitte befinden sich wichtige KPI’s rund um die Webseite und rechts geht es um Interaktionen bzw. Kontaktaufnahmen.


Demographics, Call Dashboard und personalisierbarer Bereich:
GDatastudio_5.0Der dritte Sektor besteht aus der Herkunft der Nutzer und weitere Demographische Daten, in der Mitte befindet sich das Call Dashboard und rechts können eigene Charts und Tabellen integriert werden die spezifisch auf Ihr Geschäft abgestimmt sind. Beispiele dafür könnten sein: Umsatz aus E-Commerce, Anruf Analyse pro Standort / Sales Agent oder Informationen über Facebook Ads.


Call Dashboard:
GDatastudio_6.0_
Für viele Unternehmen sind Anrufe nach wie vor der wichtigste Conversion Kanal, vor allem bei hochpreisigen und beratungsintensiven Produkten. Daher ist der Überblick über Anrufe, verpasste Anrufe und die Verteilung über Wochentage und Uhrzeiten sehr wichtig, auch zur Steuerung der Kapazitäten. Schnell wird man hier auch Probleme erkennen können!


Download
Wir nutzen ein solches Dashboard und es hat uns über die Zeit extrem geholfen, wenn Sie dieses Dashboard auch nutzen möchten, folgen Sie dem Link, dort wird erklärt wie die Einrichtung funktioniert:

Weiter zum Dashboard
Viel Erfolg und vor allem Spaß wünscht das matelso Team!

 

Iwen Kuhn

Während seines Studiums zum Wirtschaftsingenieur entdeckte Iwen seine Leidenschaft zum e-commerce. Sein Studium finanzierte sich Iwen durch den Verkauf von Produkten über Internet Plattformen, eigene Webseiten und Social Media Kanäle - es wurde ihm schnell klar, dass er seine Zukunft im Marketing verbringen wird. 2016 fing er im Sales bei der matelso GmbH an. Von Anfang an war er begeistert von der Call Tracking Technologie und den damit verbundenen Vorteilen für das Online Marketing. Iwen ist aktuell außerdem für den Ausbau der Call Tracking Technologie von matelso im italienischen Markt verantwortlich.

LinkedIn

per E-Mail abonnieren